Dietmar Heß

Deutschland, Nordrhein-Westfalen

Dietmar ist 2011 aufs Dampfen umgestiegen.

Seit mitte 2013 gestaltet er hobbymäßig aus Holz einzigartigen Dampfhalterungen -
dietmars-dampfhalterung.de

Februar 2014: Dietmar gründet mit Rüdiger Post den Dampferstammtisch in Minden.

Juni 2014: Weil die öffentlichen Gelder für soziale Einrichtungen immer weniger werden, sammelt Dietmar Gelder für Karitative Einrichtungen.

März 2016 gründet Dietmar auf FB die Gruppe „Auktionen für einen guten Zweck“.  Bundesweit versorgen Unternehmen das Projekt mit Produkten, die dann in der Gruppe für den jeweils aktuellen guten Zweck versteigert werden.

Rüdiger Post schreibt: "100% der Gelder sind bei den Institutionen angekommen, anfallende Kosten werden von Dietmar Henß komplett übernommen.
Eine Spendenbox ist ständiger Begleiter beim Mindener Dampfertreff. (...) Die meist Ex-Raucher und Raucherinnen die sich für die gesündere Alternative, das Dampfen entschieden haben, zeigen sich dabei sehr spendabel."